15. September 2018 – Rolf Pöhler – Die Unsichtbarkeit Gottes macht uns kaputt

Veröffentlicht November 14, 2018 by Jörn Pabst in

Bonhoeffer hat einmal geschrieben: „Die Unsichtbarkeit [Gottes] macht uns kaputt.“ Er drückte damit aus, wie schwer es geworden ist, Menschen Gott nahezubringen, wenn wir Christen selbst darunter leiden, dass sich Gott scheinbar nicht zeigt.

Keine Kommentare zu “15. September 2018 – Rolf Pöhler – Die Unsichtbarkeit Gottes macht uns kaputt”

Einen Kommentar abgeben: