7. September 2019 – Dominik Gelke – Mahl des Bundes

Veröffentlicht September 13, 2019 by Jörn Pabst in

Die juristischen Auswirkungen einer Mahlzeit und wie Gott sein Testament macht.

Es geht natürlich ums Abendmahl und darum, das Jesus dabei einen neuen Bund bzw. ein neues Testament aufrichtet, eine Verpflichtung die Gott einseitig eingeht und die für uns fest steht, wir können sie in Anspruch nehmen oder nicht, von Gottes Seite aus steht das Ganze fest. Außerdem ein kleiner Rückblick auf die Bund/Testament Entwicklung bis zum Abendmahl und wie Gott damit einen Weg entfaltet.

Keine Kommentare zu “7. September 2019 – Dominik Gelke – Mahl des Bundes”

Einen Kommentar abgeben: